93 Punkte

Etwas Holz, rauchig, Blaubeere und Cassis, auch grünlich-blättrig, Minze, Brennnessel, schließlich auch leicht rappig. Am Gaumen straff, gebündelt, mit fleischigem Gerbstoff, mit Kern und Saft, gute Frische, entlang von Grüntönen balancierend, aber durch die vorhandene Dichte und Substanz zweifellos mit Entwicklungsperspektive.

Tasting: Bordeaux: Wer klug auswählt, wird belohnt; 30.04.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in