88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zarte Edelholznote, ein Hauch von Gewürzen, schwarze Waldbeeren, etwas Cassis. Am Gaumen rotbeerig und frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, salzige Mineralik, hat Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux Arrivage: Margaux Zweitweine
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2015, am 13.02.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in