91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Attraktive schwarze Fruchtnuancen nach Cassis, Brombeeren und Herzkirschen, zarte Edelholzwürze ist unterlegt. Mittlerer Körper, rotbeerig, schlanke Textur, frisch und trinkfreudig, mineralischer Nachhall, vielseitig einsetzbarer Speisenbegleiter mit kirschigem Abgang.

Tasting: Grands Crus Classés 2019 in Wien ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

Erwähnt in