93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, etwas verhalten, dunkle Beerenfrucht, reife Pflaumen, Brombeeren, zart nach Lakritze. Gute Komplexität, saftig, schwarze Frucht, integrierte Tannine, zarter Nougat, straff und anhaltend, gute Länge, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique

Erwähnt in