(92 - 94) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violette Reflexe, in der Nase feinwürzig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zart ätherisch, dezenter blättriger Touch. Am Gaumen eher vom Holz geprägt, darunter liegt ein feiner Erdbeerton, süßer Kern, der noch ein wenig verdeckt ist, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2006, am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in