88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase verhalten, frische Kirsch-Zwetschken-Frucht, feine Kräuterwürze. Am Gaumen sehr fein, dezente, angenehm seidige Tannine, zarte Extraktsüße, bereits sehr ausgewogen, antrinkbar, sehr harmonischer, aber auch sehr zarter Wein.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in