92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fester Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, intensive Nuancen von Zedernholz, schwarze Beerenfrucht unterlegt, etwas Cassis, floraler Touch. Saftig, frisches schwarzes Waldbeerkonfit, integrierte Tannine, bleibt gut haften, feiner Brombeertouch im Nachhall, mineralischer Rückgeschmack.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
Barrique

Erwähnt in