90 Punkte

Helles Grüngelb, zart rauchig unterlegte Grapefruitnote, delikat und frisch, ein Hauch von Limette, etwas Feuerstein. Saftig, elegant, feine weiße Tropenfrucht, zart nach Lychee, frischer Säurebogen, mineralisch, zitronige, anregende, gastronomische Stilistik, sowohl als Aperitif wie als Speisenbegleiter einsetzbar.

Tasting: Pessac – Graves Grands Vins 2011 Blanc; 04.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon

Erwähnt in