(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Cassis und Lakritze, frische Orangenzesten. Kraftvoll, gute Komplexität, schokoladiger Touch, straffe Tannine, gute Länge, vielschichtig, mineralischer Nachhall, Edelholzaromen im Abgang, wird vielleicht etwas länger brauchen als andere Pomerols, tolles Zukunftspotenzial.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in