91 Punkte

Ein Bukett am Übergang von jugendlichem Zustand zu erster Entwicklung: florale Noten, Himbeerblüte, ein Hauch »marsalato«, viel Saft, straffes, beginnend mürb werdendes Tannin, eher dezente Säure, mittelgewichtige Intensität und Länge. Ein Nasenwein, in der Gaumenstruktur etwas schmaler als die anderen Jahrgänge. Homogen und in sich stimmig, mit einem Maximum der Intensität relativ früh im Gaumenverlauf.

Tasting: Brancaia Vertikalverkostung »Il Blu« – das blaue Wunder; 17.02.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter
Ältere Bewertung
93
Tasting: Der herbe Duft der Toskana

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Sangiovese
Bezugsquellen
Superiore.de, Coswig; Hawesko, Hamburg; CWD, Hamburg; Wagner, Gmunden; Wein & Co.
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in