91 Punkte

Dunkles Rubin, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, reife Pflaumenfrucht, feine Waldbeernoten, zart nach Orangenzesten, gut entwickeltes Bukett, ein Hauch von Kräutern. Elegant, fester Körper, dunkle Beeren, schokoladiger Touch, feiner Säurebogen, energisch und frisch, angenehme schokoladige Nuancen im Abgang, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Veröffentlicht am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in