100 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Nougat, schwarze Beerenfrucht, zart nach Gewürze, kandierte Orangenzesten, mineralischer Touch. Stoffig, engmaschig, tolle Komplexität, reife Herzkirschen, frische Säurestruktur, extraktsüßer Abgang, perfekte Tannine, bleibt minutenlang haften, süßer Fruchtnachhall, für Jahrzehnte gebaut, wirklich überzeugender Wein.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2018; 23.05.2019 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in