98 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Rauchige Edelholznoten, ein Hauch von Zedernholz und Tabak, Lakritze und Wacholder unter schwarzen Waldbeeren, kraftvolles Bukett. Stoffig, extraktsüße Frucht am Gaumen, reife, runde Tannine, schokoladige Textur, finessenreiche Struktur, tiefe Mineralik, salzige Nuancen, verfügt über Länge und Potenzial.

Tasting: 40 Jahre Falstaff - Best Of Bordeaux; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 20.12.2020
Ältere Bewertung
98
Tasting: Raritäten-Probe - »Und Parker hatte doch recht«

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot
Alkoholgehalt
13.8%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in