89 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, frisches Brombeerkonfit, angenehmer Cassisanklang, zart nach Orangenzesten. Komplex, stoffig, feines dunkles Beerenkonfit, feine Tannine, frisch strukturiert, mineralisch-zitroniger Nachhall, zarter Mokkanachhall, saftige Kirschen im Rückgeschmack, hat Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in