(94 - 96) Punkte

Im Duft fein und komplex zugleich: Schwarzkirsche und kreidige Kalknoten, auch Kokos. Thymian, Salbei, Darjeeling, Rote Johannisbeere, Wildkirsche, schwarzer Pfeffer. Im Mund ölig, mit leichter Süße in der Frucht, der Alkohol stört den seidigen, saftigen Eindruck nicht. Gut integrierte, feinnervige Säure, mutet in seiner feingliedrigen Art fast schon burgundisch an. Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020

Tasting: En Primeur 2021: Rechtes Ufer-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Ausbau
großes Holzfass, Amphore, Teilbarrique

Erwähnt in