(88 - 90) Punkte

Reife Zwetschken, feiner Nougat, zarte Gewürze, leicht nach Pfirsich und Orangen. Kraftvolle Tannine, präsent und würzig, dunkle Beerenfrucht, zart nach Powidl im Abgang, toll für weniger als 10 Euro.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot
Ausbau
Barrique

Erwähnt in