92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe, feines Mousseux. Floral unterlegte gelbe Nuancen von reifem Apfel, etwas Birne, ein Hauch von Biskuit, Nuancen von Orangenzesten. Wirkt leichtfüßig, frisch und elegant, angenehme Fruchtsüße, samtige Textur, zitroniger Touch im Abgang.

Tasting: Champagner - Perlen für die Festtage; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2016, am 25.11.2016
Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.vrankenpommery.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in