95 Punkte

Helles Gelbgold, Silberreflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Mit einem Hauch von Biskuit unterlegte weiße Kernobstnote, zart nach Ananas und Mango, etwas Kirschen, mineralisch, zitroniger Touch. Stoffig, cremige Textur, elegant, feine fruchtige Süße, reife Tropenfrucht, zart nach Marzipan, noch sehr jung, wird von weiterer Flaschenreife profitieren.

Tasting: Champagner Trophy 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2017, am 24.11.2017
Ältere Bewertung
94
Tasting: Champagner - Perlen für die Festtage

FACTS

Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
L. Derksen & Co
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in