96 Punkte

Leuchtendes Goldgelb, Silbereflexe, anhaltendes, feinperliges Mousseux. Mit einem Touch von Honig und Biskuit unterlegte Nuancen von getrockneten Marillen, Noten von eingelegten Kirschen und ein Hauch von Nougat. Saftige, cremige Textur, gut integrierte Fruchtsüße, lebendige Säurestruktur, bleibt lange haften, Backwerk und zarte Dörrobstnoten im Nachhall, großes Reifepotenzial.

Tasting: Champagner Trophy 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2017, am 24.11.2017

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
L. Derksen & Co
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in