93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, lebendiges, anhaltendes Mousseux. Stoffig, feine weiße Fruchtanklänge, mineralische Nuancen, ein Hauch von Biskuit. Am Gaumen noch recht frisch, zitroniger Touch, im Abgang dann ein Hauch von Dörrobstaromen und Honig, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
Kim kocht – Wine Class (shopstudio@kimkocht.at)
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in