93 Punkte

Mittleres Lachsrosa, orangene Reflexe, zartes, festes Mousseux. Ein Korb von roten Früchten, Erdbeeren, Himbeeren, aber auch eingelegte rote Kirschen, mineralisch-pfeffrig unterlegtes Bukett. Am Gaumen straff, rotbeerige Textur, samtig und gut anhaftend, im Abgang sind kalkig-salzige Nuancen unterlegt, ein vielschichtiger Speisenbegleiter mit frischem, zitronigem Finale.

Tasting: Champagner Tasting 2020; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 19.11.2020
Ältere Bewertung
94
Tasting: Champagner – das festliche Prickeln
92
Tasting: Champagner – Trinkvergnügen par Excellence
92
Tasting: Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft
92
Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012
Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Flaschengärung
Bezugsquellen
www.weinco.at, www.belvini.de, www.schubiweine.ch
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in