92 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Silberreflexe, feines, lebendiges Mousseux. Feine Nuancen von Mango und Birnen, ein Hauch von Dörrobst, zartes Biskuit. Straffer Körper, zart nach grünem Apfel, guter trockener Stil, sehr vinös, mit frischer Säurestruktur unterlegt, voll Vitalität, mineralisch im Abgang, zeigt Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.weine-visentin.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in