89 Punkte

Mittleres Gelbgrün, anhaltende Perlage. Feine Briochenote und Kräuterwürze, zart nach Honig, Marillen, Orangezesten, bereits zugänglich. Mittlere Komplexität, zart nach Dörrfrüchten, lebendige Säurestruktur, deutliche Mineralik im Finish, zitronige Nuancen im Rückgeschmack.

Tasting: Champagner-Tasting FM 1/2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2017, am 07.07.2017

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
Wein & Co Weinhandels GmbH
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in