95 Punkte

Würzige Hefe, Pinot-Beeren, Kreide, Salzlakritz, am Gaumen mit feinem, lange homogen bleibendem Mousseux, zarter Extraktsüße, vitalem, Länge gebendem Säurenerv und einem sowohl taktil-mineralischen als auch aromatisch-würzigen Nachhall. Subtil gereifter Champagner, eher aufseiten der Frische als der tertiären Noten, endet trocken und pur, poliert den Gaumen mit seiner saftigen Art.

Tasting: Champagner Tasting 2017; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017, am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Bezugsquellen
export@champagne-gosset.com​
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in