93 Punkte

Helles Gelb, Silberreflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Zarte Kräuterwürze, Nuancen von Bratapfel und Quitten, ein Hauch von Blutorangen und Nüssen, dunkle Mineralität. Saftig, feine Fruchtsüße nach reifem Pfirsich, elegante Textur, zart nach Mandarinen und Ananas im Abgang, gute Balance, anhaltend, salziger Nachhall, sehr vielseitig einsetzbar.

Tasting: Champagner – das festliche Prickeln; 25.11.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.ungerweine.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in