92 Punkte

Mittleres Goldgelb. Ätherische Duftansprache nach Estragon, Fenchelkraut, etwas Stachelbeere und Walnuss, zarte Rauch- und Brioche Noten. Sehr feines Mousseux, am Gaumen vibrierende Säure, knochentrocken unterlegt mit finessenreicher salziger Mineralik. Lang haftend am Gaumen mit großer Finesse. Rassiger puristischer Typ mit Potential.

Tasting: Champagner 2019 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Champagner
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in