93 Punkte

Helles Goldgelb mit grünen Reflexen. Sehr lebendiges Perlenspiel. In der Nase feinblättrige Aromen nach weißen Blüten, unterlegt mit Nuancen von Honigäpfeln, Ananas und Nektarine. Saftiger, frischer Säurebogen, salzige Mineralik, elegant, extraktsüßer Nachhall mit Mandelnoten und feinen Gewürzanklängen, große Länge mit pfeffrigem Touch. (25 % Arbanne, 25 % Petit Meslier, 25 % Blanc Vrai, 25 % Chardonnay)

Tasting: Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2013, am 22.11.2013

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.vinizon.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in