100 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe, feines, anhaltendes Mousseux. Mit feinem Briochetouch unterlegte Nuancen von gelber Tropenfrucht, ein Hauch von Pfirsich und Ananas, Zitruszesten, dezenter Blütenhonig, nussige Röstnuancen, aber auch floral-mineralische Noten. Komplex, saftig, angenehme Extraktsüße, angenehme Fruchtnoten, gewürzige Nuancen, finessenreiche, straffe Säurestruktur, aber perfekt balanciert, salzig-rauchiger Touch, verfügt über große Länge und tolles Entwicklungspotenzial, einfach große Klasse.

Tasting: Champagner 2019; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Flaschengärung

Erwähnt in

News

100 Punkte für Dom Pérignon P2 2002

Late Releases des legendären Champagnerhauses bringen zwei Mal 100 Falstaff-Punkte. Enormes Potenzial für weitere Jahrzehnte.

News

Europas Schaumweine auf hoher See

Zum Wohl! Ohne einen Champagner für die Taufe hätte kein Kreuzfahrtschiff je abgelegt. Ein Überblick über die neuesten Entwicklungen von Europas...

News

Top 10 Luxus-Schaumweine für Weihnachten

Mit den bevorstehenden Festtagen wächst auch wieder die Lust auf prickelnde Weine. Falstaff empfiehlt luxuriöse Schaumweine aus der Champagne und...

Dom Pérignon Vintage Brut

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche