92 Punkte

Helles Lachsrosa, feines Mousseux. Zartes rotbeeriges Bukett, ein Hauch von Himbeeren und Kirschen, Nuancen von Orangenzesten. Komplex, saftiger Körper, weiße Apfelfrucht, angenehme Säurestruktur, gute Länge, mineralischer Nachhall.

Tasting: Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft; 22.11.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
Kim kocht – wine class (wineclass@kimkocht.at)
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in