96 Punkte

Mittleres Goldgelb, Silberreflexe, zartes, konstantes Mousseux. Reife gelbe Fruchtnuancen von Apfel. Pfirsich und Ananas, unterlegt mit etwas Nougat und Röstaromen, Anklnag von frischen Feigen. Straff, engmaschig, weiße Tropenfrucht, rassiges, frisches Säurekleid, sehr präzise, lange anhaftend, kalkig-salzige Mineralität im Abgang, Limettenzesten im Nachhall, schlägt ein aromatisches Pfauemrad im Finale, Potenzial für viele weitere Jahre.

Tasting: Champagner 2019 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.11.2019
Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in