90 Punkte

Helles Gelbgrün, feines Mousseux. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, Nuancen von Blütenhonig und Backwerk. Mittlere Komplexität, weißer Apfel, frische Struktur, zitroniger Nachhall, ein guter Aperitifwein.

Tasting: Champagner im Test – Sprudelnde Meisterschaft; 22.11.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.vinorama.at
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in