88 Punkte

Mittleres Grüngelb, feines, anhaltendes Mousseux. Zart rauchig-nussig unterlegte zarte Apfelfrucht, mineralischer Touch. Saftig, nach Orangen und Ananas, feiner Honigtouch, dezenter Säurebogen, zarte vegetale Würze, mittlere Länge.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.koelner-weinkeller.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in