88 Punkte

Helles Goldgelb, Grünreflexe, feines, zartes Mousseux. Reife gelbe Apfelfrucht, zart nach Birnen, ein Hauch von Wiesenkräutern, rauchige Nuancen. Zart nussig unterlegte Tropenfrucht, dezenter Säurebogen, feiner Honig im Finale, mittlere Länge.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012
Veröffentlicht am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.flaschenmann.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in