90 Punkte

Etwas reduktiv in der Nase, dann filigrane, feine Noten von Sanddorn, Khaki, Sternfrucht, Grapefruit und einem Hauch Physalis sowie kräutrigen Noten. Am Gaumen fruchtig-frisch, mit Noten Himbeere und etwas Karamell. Bleibt lange auf mineralischen Noten.

Tasting: Shortlist Schweiz 4/18 - Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2018, am 01.06.2018
Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.martel.ch
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in