98 Punkte

Mittleres Lachsrosa, Silberreflexe, feines anhaltendes Mousseux. Ein Hauch von roten Waldbeeren, dezente rauchige Würze, frische Kirschnuancen, weißer Apfel klingt an. Am Gaumen saftig und elegant, befindet sich bereits in perfekter Balance, verfügt über eine bezaubernde Frucht, wirkt im Abgang salzig-mineralisch, zeigt eine enorme Länge, besitzt einen tollen Trinkfluss, ein ungemein verführerischer Rosé-Champagner mit großer Persönlichkeit und sicherem Reifepotenzial.

Tasting: Bollinger Grande Année 2012; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.12.2019
Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Ausbau
Flaschengärung
Verschluss
Kork
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in