95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, lebendiges, anhaltendes Mousseux. Subtiles, facettenreiches Bukett, ein Hauch von Kräutern, zart nach Dörrobst und einem Hauch Honig, Nuancen von gelber Frucht. Am Gaumen stoffig, frisch und elegant, feine Struktur, zarter Holzkuss, mineralisch-salzig im Finish, verfügt über große Länge und Finesse, tolles Zukunftspotenzial.

Tasting: Bollinger-Champagner – Tiefe und Finesse dank Pinot Noir; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Flaschengärung, gebrauchte Barriques
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in