93 Punkte

12 %, kräftiges Rosarot mit Orangereflexen, sehr feine, vitale Kohlensäure. In der Nase einladende rotbeerige Nuancen, feiner Blu?tenhonig, Noten von Biskuit, frische Orangenzesten. Am Gaumen finessenreiche Textur, feine Extraktsu?ße, Konfit von Waldbeeren, frische Säurestruktur, sehr ausgewogen und trinkanimierend, bleibt gut haften, vinöses Finale, ein Rosé voll Finesse

Tasting: Champagner
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2009, am 06.11.2009

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
Kracher Fine Wine (www.kracher.at)
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in