96 Punkte

Dieser tief lachsrosa Jahrgangschampagner ist eine Studie des Feinsinns. Er duftet sanft und entfaltet sich langsam. Anfänglich ist die Nase eher cremig, sogar milchig, aber dann, langsam, erscheinen rote Johannisbeere und Blutorange mit einem aromatischen Hauch von Potentilla. Der Gaumen, mit feinstem Mousse, exquisiter Textur und Balance, dreht sich dann in eine sehr Pinot-eske Richtung, die Trüffel und eine Dimension von Erdigkeit und Unterholz offenbart. Der Wein schimmert mit weißem Pfeffer und hat einen Hauch von gerösteter Haselnuss im frischen Abgang. A.K.

Tasting: Einzelverkostungen Falstaff International ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 01.06.2021

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
10 Jahre Flaschengärung
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.velich.at

Erwähnt in