95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, feines Mousseux. Zart rauchig unterlegte weiße Tropenfruchtanklänge, Nuancen von Zitronen- und Grapefruitzesten, angenehme Röstaromen und ein Hauch von Nougat. Komplex, straff, weiße Apfel-Mango-Frucht, finessenreiche Struktur, zitroniger Touch, salzige Mineralik im Nachhall, sehr überzeugende Länge.

Tasting: Champagner – Trinkvergnügen par Excellence
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2014, am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Piquepoul blanc
Bezugsquellen
www.wein-deko.de, www.kracherfinewine.at, www.vinfolio.com
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in