89 Punkte

Helles Gelb mit Grünreflexen, zartes, anhaltendes Mousseux. Zart rauchig-blättrig unterlegte Apfelfrucht, ein Hauch von Dörrobst im Hintergrund. Mittlerer Körper, dezente Süße, weißer Apfel, zitronig, Nuancen von Honig im Nachhall.

Tasting : Champagner – das festliche Prickeln
Veröffentlicht am 27.11.2015
de Helles Gelb mit Grünreflexen, zartes, anhaltendes Mousseux. Zart rauchig-blättrig unterlegte Apfelfrucht, ein Hauch von Dörrobst im Hintergrund. Mittlerer Körper, dezente Süße, weißer Apfel, zitronig, Nuancen von Honig im Nachhall.
Besserat de Bellefon Cuvée des Moines Brut
89

FACTS

Rebsorte
Pinot Meunier, Pinot Noir, Chardonnay
Bezugsquellen
Champagne Besserat de Bellefon
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in