94 Punkte

Mittleres Gelb, Silberreflexe, sehr feines Mousseux. Zart floral unterlegte Nuancen von frischen Kirschen und einme Hauch von Erdbeeren, Noten von rotem Apfel. Saftig, feiner nussiger Touch, weißes Kernobst, straffer Säurebogen, zitronige Nuancen im Abgang, ein anregender, straffer Speisenbegleiter.

Tasting: Champagner Trophy 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2017, am 24.11.2017

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
champagne-arlenoble.com/
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in