87 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin. Leicht verhangene Nase, zeigt nach Belüftung etwas Kirsche, insgesamt aber recht eindimensional. Am Gaumen griffiges, leicht harsches Tannin, trocknet deutlich nach.

Tasting : Valpolicella Trophy 2020 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020
de Glänzendes, sattes Rubin. Leicht verhangene Nase, zeigt nach Belüftung etwas Kirsche, insgesamt aber recht eindimensional. Am Gaumen griffiges, leicht harsches Tannin, trocknet deutlich nach.
Ràjo Valpolicella Classico Superiore DOC
87

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in