90 Punkte

Intensives, dunkles Rubinrot. In der Nase satt nach reifen Amarenakirschen, Pflaumen, leichtem Feuerstein. Am Gaumen mineralisch und saftig, öffnet sich auf griffig-salzigem Tannin, spannt einen weiten Bogen, frisch und mit guter Länge versehen, drückt im Finale ordentlich auf den Gaumen, im Abgang trocknend.

Tasting: Rot- und Weißweine aus Sizilien; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2019, am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese, Nocera
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Flaschengärung
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in