86 Punkte

Von kandierten mediterranen Kräutern gefasster Duft nach Pflaumen und Feigenkonfit. Würzig prägnant und erste Süße zeigend, die sich im saftigen Auftakt mit angenehmer Fülle fortsetzt. Spürbare Gerbstoffe geben Halt. Mit süßen Gewürznoten ausklingend.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 09/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 9/2015, am 25.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinkontor-freund.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in