93 Punkte

Sehr komplex nach Schwarzkirsche, Holunder mit würzigen Tönen von Wacholder, Nelke und etwas Tabak. Schmackhafte Säure mit gut integriertem, samtigem Tanningerüst und mineralische Prägung zeugen von Eleganz, die sich im vollmundigen Finale von zart erdigen und pfeffrigen Tönen fortsetzt. Gutes Potenzial!

Tasting: Luxemburg Trophy 2021; Verkostet von: Gerhild Burkhard
Veröffentlicht am 24.03.2021
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.cavesberna.lu
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in