91 Punkte

Mittleres Rot mit Ziegelrotnuancen; Bouquet von mittlerer Intensität, Noten von roten Beeren, Pflaumen, Erdbeerkonfitüren aber auch Unterholz, Karamell, Mokka; im Gaumen eher kurzer, weicher Auftakt, mittelgewichtig, präsente Säure, etwas anhängendes Tannin, mittlere aromatische Fülle. Ein charmanter Wein, aromatisch eher knapp dotiert, aber gut gefügt.

Tasting : Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von : Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.01.2017
de Mittleres Rot mit Ziegelrotnuancen; Bouquet von mittlerer Intensität, Noten von roten Beeren, Pflaumen, Erdbeerkonfitüren aber auch Unterholz, Karamell, Mokka; im Gaumen eher kurzer, weicher Auftakt, mittelgewichtig, präsente Säure, etwas anhängendes Tannin, mittlere aromatische Fülle. Ein charmanter Wein, aromatisch eher knapp dotiert, aber gut gefügt.
Grand Cru Salgesch Hommage
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.8%

Erwähnt in