89 Punkte

Etwas reduktiv zunächst, dann Noten dunkler Waldbeeren, Brombeere, Heidelbeere, dezent Schwarzkirsche und Pflaume. Am Gaumen weich mit süsslichem Fruchtdruck, schöne Säure. Dezente Würze im mittellangen Nachhall. Gerbstoff leicht anhaftend.

Tasting : Weinguide Schweiz / Guide des Vin Suisse 2022 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.11.2021
de Etwas reduktiv zunächst, dann Noten dunkler Waldbeeren, Brombeere, Heidelbeere, dezent Schwarzkirsche und Pflaume. Am Gaumen weich mit süsslichem Fruchtdruck, schöne Säure. Dezente Würze im mittellangen Nachhall. Gerbstoff leicht anhaftend.
Gamaret de Peissy, Fût de Chêne
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in