90 Punkte

In der Nase die typische Cornalin-Aromatik mit dunklen Beeren und fleischigen Anklängen von Wildbret. Am Gaumen recht ausgewogen, weiches, fein geschliffenes Tannin und langer, fruchtiger Abgang.

Tasting: Shortlist Schweiz 3/18; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2018, am 27.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cornalin
Bezugsquellen
www.riegger.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in