95 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Eröffnet mit dezent rauchig-mineralischen Noten, dann viel dunkle, fleischige Kirschfrucht, Wassermelone und Preiselbeere. Straff und herzhaft am Gaumen, viel dichtmaschiges Tannin, tiefgründig, öffnet sich mit präsenter Frucht, Zwetschgen und Kirschen, langer Nachhall, salzig.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Barolista, Wien; Wein & Co., Wien; Türk & Sternat, Wolfsberg; Con Vino Toepler, Siegen; Di Gennaro, Stuttgart; Weinbastion, Ulm; M. A. X. X. Wein, Bonn; Sacripanti, Wettingen
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in