92 Punkte

Leicht balsamisch unterlegte Würze, etwas Holz-Patina, am Gaumen weich ansetzend, betont saftig mit feinkörnigem, in der Menge zurückhaltendem Tannin, mehr weiche Anteile als Stoff, feste taktil-mineralische Komponente mit guter Länge, aber im Abgang auch etwas zur Breite neigend mit Betonung des Alkohols, die Wildheit des Sangiovese wirkt eine Spur zu stark gezähmt.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2015, am 02.06.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in